TruckWarn WFS II - Security - Lock Wegfahrsperre

Truck!Warn WFS II - Security-Lock Wegfahrsperre

Beschreibung

Die Truck!Warn Security-Lock Wegfahrsperre WFS II ist eine hoch effiziente und individuell nutzbare Wegfahrsperre für LKW, Landmaschinen sowie Baufahrzeuge. Es verhindert das unautorisierte Starten des Motors und sichert das Fahrzeug vor einem Diebstahl. Nur mit dem aktuell gültigen Freigabecode kann die Wegfahrsperre wieder deaktiviert werden.

Einfache Aktivierung der Wegfahrsperre

  • Der Fahrer aktiviert direkt am Steuergerät durch betätigen des Tasters die Sperre.
  • Alternativ kann die Zentrale einen Sperrcode direkt an das Fahrzeug senden.

Wegfahrsperre aktiv

Bei aktivierter Wegfahrsperre wird der Startvorgang verhindert, indem eine Zuleitungen zum Starter des Motor unterbrochen wird. Somit sind alle Funktionen, wie Innenbeleuchtung, Stromversorgung usw. weiter gewährleistet, jedoch der Motor kann nicht gestartet werden. Bei Bedarf können weitere Fahrzeugkomponenten zusätzlich deaktiviert werden.

Freischaltung über verschiedene Sicherheitsstufen möglich

Stufe1: Der Freigabecode wird an ein Smartphone gesendet und dann über das integrierte Tastenfeld direkt in das Steuergerät eingegeben.

Stufe2: Der Freigabecode kann nur über ein gekoppeltes Smartphone per Bluetooth an das Steuergerät übergeben werden. Vorteilhaft wenn bauliche Gegebenheiten wie z.B. Tunnel das Senden einer SMS erschweren.

Stufe3: Die Zentrale sendet per SMS den Code DIREKT an das Steuergerät. Somit gibt die Zentrale das Fahrzeug direkt frei und der Fahrer könnte selbst unter Androhung von (Waffen)-Gewalt das Fahrzeug nicht entsperren.

Zentrale Steuerung zur optimalen Sicherheit des Systems

Der Freischaltcode zum Deaktivieren der Wegfahrsperre kann jederzeit durch die Zentrale per SMS-Code verändert oder gesperrt werden. Fest hinterlegte Mobilnummern sichern zusätzlich einen Fremdzugriff, so dass nur autorisierte Geräte das System ansprechen können.

Status- und Sabotagemeldungen

Die Zentrale ist per SMS Statusmeldung immer informiert:

  • Wegfahrsperre wurde aktiviert
  • Wegfahrsperre wurde deaktiviert
  • Sabotagemeldungen
  • Bei Eingabe eines falschen Freigabecodes
  • Zu viele Falscheingaben sind erfolgt = Master-Sperre wurde akiviert! (Kann nur durch den Master-Code wieder freigegeben werden!)

Diverse Optionale Funktionen möglich

  • GPS Tracking
  • Individuell Anpassbare Funktionen und Meldungen
  • Weitere Sicherheitsstufen und Freigabefunktionen

System Kategorie