Die TruckWarn Abbiegeassistenten FLEX überwachen den Toten Winkel neben dem Fahrzeug und und unterstützen den Fahrer bei Früherkennung von Gefahrensituationen. Fahrradfahrer, Fußgänger und andere schwächere Verkehrsteilnehmer werden so früher erkannt.

Mittels LED an der A-Säule, per Warnton oder einem Vibrationskissen kann der Fahrer auf unterschiedliche Gefahren hingewiesen werden.

Image

Taxonomy Flex System

Abbiegeassistent FLEX BUS 4.0

Image

FLEX BUS 4
Der TruckWarn Abbiegeassistent FLEX BUS 4.0, mit 2 Haupteinheiten und 4 Kameras, überwacht den Toten Winkel neben dem Fahrzeug und bietet einen flexiblen Überwachungsbereich von 15 Meter bis 28 Meter, so dass die gesamte Fahrzeuglänge überwacht werden kann und Fahrradfahrer wesentlich früher und auch bei höherer Geschwindigkeit erkannt werden können.

Abbiegeassistent FLEX BUS 2.0

Image

Truckwarn FLEX Bus 2.0
Der TruckWarn Abbiegeassistent FLEX BUS 2.0, als System mit 1 Haupteinheit und 2 Kameras, überwacht den Toten Winkel neben dem Fahrzeug und bietet einen flexiblen Überwachungsbereich von 15 Meter bis 28 Meter, so dass die gesamte Fahrzeuglänge überwacht werden kann und Fahrradfahrer wesentlich früher und auch bei höherer Geschwindigkeit erkannt werden können.

Abbiegeassistent FLEX Lang-LKW

Image

Flex Lang LKW
Der TruckWarn Abbiegeassistent FLEX Lang-LKW überwacht den Toten Winkel neben dem Fahrzeug und bietet einen flexiblen Überwachungsbereich von 15 Metern bis 28 Meter, so dass die gesamte Fahrzeuglänge überwacht werden kann. und Fahrradfahrer wesentlich früher und auch bei höherer Geschwindigkeit erkannt werden können.

Abbiegeassistent FLEX LKW 2.0

Image

Flex LKW
Der TruckWarn Abbiegeassistent FLEX LKW überwacht den Toten Winkel neben dem Fahrzeug und bietet einen flexiblen Überwachungsbereich von 15 Meter bis 20 Meter, so dass die gesamte Fahrzeuglänge überwacht werden kann. und Fahrradfahrer wesentlich früher und auch bei höherer Geschwindigkeit erkannt werden können.

Abbiegeassistent FLEX BUS 3.0

Image

FLEX BUS 3.0
Der TruckWarn Abbiegeassistent FLEX BUS 3.0, mit 2 Haupteinheiten und 3 Kameras, überwacht den Toten Winkel neben dem Fahrzeug und bietet einen flexiblen Überwachungsbereich von 15 Meter bis 28 Meter, so dass die gesamte Fahrzeuglänge überwacht werden kann und Fahrradfahrer wesentlich früher und auch bei höherer Geschwindigkeit erkannt werden können.